Bundesvorstand

Allgemeines

Da die Mitglieder auf Bundesebene deutschlandweit verteilt sind, treffen wir uns jede zweite Woche zu Telefonkonferenzen, um die wichtigsten Dinge zu besprechen.

Da die Zahl der Mitglieder auf Bundesebene steigt, werden die Terminfindungen schnell unübersichtlich. Daher haben wir uns, wie die meisten größeren Vereine, in einer hierarchischen Struktur organisiert.

Die Mitglieder eines Aufgabenbereiches wählen ihren Leiter, welcher als Schnittstelle zu den anderen Bereichen fungiert. Der Leiter der Standortbetreuer nimmt stellvertretend für alle Standortbetreuer an den Telefonkonferenzen teil und informiert die Standortbetreuer bezüglich relevanter Themen. Falls du persönlich an den Telefonkonferenzen teilnehmen möchtest, kannst du dies ebenfalls gerne machen.

Aufgaben

Standort verwalten:

  • Überblick über Aktivitäten des Standortes behalten (Stichpunkte festhalten)
  • Standortleiter-Eintritte verwalten
  • Standortleiter-Austritte verwalten
  • Bescheinigungen ausstellen
  • Als Schnittstelle zu restlichem Bundesvorstand dienen

Bundesweite Standards durchsetzen und kontrollieren:

  • Datenschutz-Richtlinien im OVS und den E-Mail-Postfächern
  • E-Mail-Postfächer und Datenschutz (Passwort muss bei Austritt eines Standortleiters zurückgesetzt werden)
  • Starterpakete (müssen von jedem neuen Standortleiter gelesen werden)
  • Führungszeugnisse (müssen von jedem Ehrenamtlichen eingeholt werden)
  • Standortspezifische Kooperationen oder Aktionen sollten mit dem Bundesvorstand abgesprochen und mit den Vereinsgrundsätzen vereinbar sein

Standortmanagement:

  • Regelmäßigen Kontakt (am besten Telefonat) zu Standorten halten, in größerem Umfang mindestens:

    • 1-mal zu Beginn des Semesters
    • 1-mal zum Ende des Semesters
    • Stichpunkte zu Standortinformation (Standortleiter, Nachhilfepaare, Projekte, Spenden, Pläne, etc.) notieren
    • Stichpunkte sind unter anderem für Nachfragen und Übergaben des Standorts an einen neuen Standortbetreuer wichtig.
  • Standorte bei der Planung und Steuerung von Projekten unterstützen
  • Ansprechpartner für Fragen der Standorte sein
  • Motivieren und Ratschläge geben

Die Materialien sind im Google Drive des Bundesvorstands zu finden.

Kommunikation

  • Unsere Kommunikation basiert hauptsächlich auf E-Mails und Telefonkonferenzen.
  • Du bekommst von unserer IT-Abteilung eine eigene Vereinsemailadresse.
  • Mumble ist ein kostenloses Programm, mit welchem wir unsere Telefonkonferenzen abhalten. Unsere IT hilft dir gerne bei der Einrichtung.
  • Für dringende Angelegenheiten haben wir zusätzlich eine WhatsApp-Gruppe.

Mitgliederverwaltung

Die Aktualität unserer Mitgliederliste ist für unsere Beschlussfähigkeit bei der jährlichen Mitgliederversammlung unerlässlich. Daher bist du für die Weiterleitung und Verarbeitung aller Mitgliedsunterlagen von deinem Standort zuständig.

Finanzen, Fundraising, Sponsoring

  • Die Standorte können und sollen eigenen Budgets aufbauen und ausgeben. Bei gerechtfertigtem Bedarf können Zuschüsse vom Bundestopf gewährleistet werden. Die Ausgaben müssen vorab bei dir angemeldet und genehmigt werden. Wurde eine Ausgabe nicht vorher angemeldet und genehmigt, kann diese im Nachhinein nicht erstattet werden.
  • Genehmigen kannst du alles, was dem Vereinszweck dient, unter 50,00 € liegt und von dem Geld des Standortes bezahlt wird. Beträgt die Ausgabe über 50,00 €, so muss diese mit dem Bundesvorstand abgesprochen werden. Solltest du dir unsicher sein, frage gerne jederzeit den Leiter der Standortbetreuer oder die beiden Bundesvorsitzenden.
  • Für die Gewinnung von Spendengeldern gibt es für die Standorte verschiedene Punkte zu beachten. Damit du mit Rat und Tat zur Seite stehen kannst, lies dir bitte das Merkblatt „Spenden und Sponsoring“ (Starterpaket Standorte) durch.
  • Benötigt dein Standort Hilfe bei der Generierung von Geldern für ein Projekt, können sie einen Fundraising-Projektantrag ausfüllen und an das Fundraising-Team des Bundesvorstands senden. Den Antrag findest du in der Standortdropbox oder der Dropbox des Bundesvorstands.

Öffentlichkeitsarbeit

Unser Team für Öffentlichkeitsarbeit sucht immer Artikel, Bilder und Aktionen, welche veröffentlich werden können. Daher freuen sie sich, wenn du ihnen von Aktionen an deinem Standort berichtest oder Bilder weiterleitest. Bitte weise deine Standorte darauf hin, dass für Fotos eine Einwilligung in die Bildveröffentlichung ausgefüllt werden muss. Dieses Dokument ist im Google Drive der Standorte sowie des Bundesvorstands zu finden.

Unterpunkte

Artikel

Allgemeines

Inhaltsverzeichnis
  • Telefonkonferenzen
  • Aufgabenbereiche
© 2019 - Studenten bilden Schüler e.V.
Diese Seite ist open source.
Powered by: ContentfulGatsbyNetlify