Geschichte

2012

  • Juli: Der Verein “Studenten bilden Schüler” wurde durch die Gründungsmitglieder Marina Miller, Sebastian Förste, Martin Burdenski und Florian Schmelz ins Leben gerufen. Marina Miller wird zur ersten Bundesvorsitzenden gewählt.
  • September: Bundesvorstand wird um die Funktionen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen und Neue Medien erweitert
  • November: Erste ordentliche Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main
  • Dezember: Eintragung des Vereins in das Vereinsregister in Frankfurt am Main

2013

  • Februar: Anwaltskanzlei Baker&McKenzie wird Sponsor
  • März: Verein in über 20 deutschen Universitätsstädten vertreten
  • April: Gründung des Standortes Ingolstadt/Eichstätt
  • Juli: Bundesweite Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main

2014

  • März: Bundesweite Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main wählt Jochen Taiber zum neuen Bundesvorsitzenden
  • April: Gründung des Standortes Dresden
  • Juni: 3. Platz beim Publikumsvoting des Wettbewerbes “Act for Impact”
  • August: Auszeichnung als „Initiative des Monats“ der Hessischen Landesregierung
  • September: sechsfacher Gewinner bei „dm Helferherzen“
  • Oktober: Gründung des Standortes Freising

2015

  • Mai: Bundesweite Mitgliederversammlung in Augsburg

2016

  • Mai: Bundesweite Mitgliederversammlung in München

2017

  • Mai: Bundesweite Mitgliederversammlung in Dresden

2018

  • Mai: Bundesweite Mitgliederversammlung in München
  • Mai: Jakob Winkler wird neuer Bundesvorsitzender
  • September: Neuentwickelte Webseite geht online

Zuletzt bearbeitet: 16. September 2018

Diese Seite ist open source.
Powered by: ContentfulGatsbyNetlify