Seiten

Blog

Powered by Algolia

Mitmachen als Standortleiter

Du wolltest dich neben dem Studium schon immer sozial engagieren und dabei gleichzeitig dein Organisationstalent unter Beweis stellen? Mit deinem Engagement in einer unserer deutschlandweit 20 Standortleitungen oder einer Standortneugründung trägst du zur schulischen Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aus benachteiligten Verhältnissen bei. Und das mit nur etwa drei Stunden Arbeit pro Woche!

Bitte kontaktiere deine Standortleitung, bevor du dich als Standortleiter anmeldest. Um Standortleiter zu werden, trittst du einfach kostenlos unserem Verein bei. Für die Anmeldung benötigst du ein erweitertes Führungszeugnis und ein Foto für unsere Homepage. Um Schüler und Studenten verwalten und miteinander in Kontakt bringen zu können, wirst du außerdem einen Airtable Account benötigen.

Zur Anmeldung

Wen wir suchen?

  • Sozial engagierte und motivierte Studierende aller Fachrichtungen
  • Organisationstalente
  • Teamplayer

IMG 1233

Was dich bei uns erwartet?

  • Jeder Student bringt unterschiedliche Erfahrungen und Kenntnisse in unsere Teams mit ein. Nachdem wir dich persönlich kennengelernt haben, bekommst du von uns einen für dich zugeschnittenen Einarbeitungsplan. Wir betreuen dich in der Anfangsphase intensiv und stehen dir auch darüber hinaus bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Ein umfangreiches Starterpaket mit Tutorials, Leitfäden, Formulierungshilfen und aus unseren Erfahrungen entstandenem „Handwerkszeug
  • Ein vielfältiges Leitungsteam. An unserer Initiative beteiligen sich Studierende aller Fachrichtungen. Somit bekommst du bei uns die Möglichkeit, auch mit Kommilitonen aus anderen Fachrichtungen zusammenzuarbeiten.
  • Spannende Führungsaufgaben und Herausforderungen. Bei uns lernst du permament neue Studierende kennen und arbeitest sie in ihre Tätigkeit in der Nachhilfe ein. Du stehst in regelmäßigem Kontakt mit unseren sozielan Partnereinrichtungen - von Diakonie und Caritas über Kinderheime bis hin zu Förder- und Berufssschulen. Außerdem kannst du Erfahrungen im Bereich Kommunikation & Werbung sammeln, mit Unternehmen und Sponsoren interagieren sowie administrative Aufgaben vor Ort übernehmen.
  • Für all die oben genannten Aufgaben gilt, dass du dir deine Zeit ganz flexibel selbst einteilen kannst.

Melde dich jetzt bei der Standortleitung in deiner Stadt – gerne beantworten wir dir alle weiteren Fragen.

War diese Seite hilfreich?