Würzburger Germanistik-Studentin My Nguyen ist die 1000. Anmeldung!

Katharina Hahn von Katharina Hahn
Bio: Als Germanistin gehe ich nicht nur der Sprache auf den Grund, sondern interessiere mich auch für den Journalismus und backe gerne Torten in meiner Freizeit.
Studiert: Germanistik
am 15.7.2021

Wir freuen uns, gemeinsam mit euch die 1000. Anmeldung in diesem Sommer-Semester 2021 zu feiern. Mit der Würzburger Germanistik-Studentin My Nguyen ist im Juli die 1000. Anmeldung eingegangen. Wir haben mit My gesprochen - dabei hat sie erzählt, warum sie neben dem Studium ehrenamtliche Nachhilfe geben möchte!

Die 1000. Anmeldung im SoSe21

Mit der Anmeldung von My Nguyen (23) konnte Studenten bilden Schüler (SbS) die 1000. Anmeldung in diesem Sommer Semester verzeichnen. My ist 23 Jahre alt und studiert im Moment Germanistik an der Universität Würzburg als Hauptfach und wird ab dem nächsten Semester noch Anglistik und Amerikanistik als zweites Fach studieren.

“Ich möchte nach dem Studium im Bereich Publizistik oder Rundfunk, oder konkreter, in einem Buch-oder Zeitungsverlag zu arbeiten. Eine andere Richtung ist der Bereich von Sozialer Arbeit, da ich den anderen sehr gern helfen würde, besonders den Kindern.”, sagt My Nguyen.

So hat My Studenten bilden Schüler gefunden

An ihrer Universität hat My sich für die Montagsmail, kurz auch MoMA genannt, angemeldet. Diese Mail funktioniert wie ein Newsletter für Studierende und wird jeden Montag von der Universität Würzburg versendet. Studierende erhalten hier Informationen aller Art zu Veranstaltungen, anstehenden Terminen oder weiteren externen Veranstaltungen.

Durch eine Montagsmail ist My auf Studenten bilden Schüler aufmerksam geworden. In einem Gespräch mit einer Kommilitonin hat sie mehr erfahren, da diese bereits bei uns dabei ist und über ihr Engagement bei SbS berichtet hat.

SbS-Redaktion: My, was hat dich dazu bewegt dich ehrenamtlich zu engagieren?

My: Ich möchte einen kleinen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Vorher habe ich 3 Jahre bei einer kleinen Organisation als Teaching-Assistant gearbeitet. Wir haben Englisch- und Klavierkurse für blinde Kinder angeboten. Ich habe viele schöne Erfahrungen durch diese ehrenamtlichen Aktivitäten gesammelt und auch viel davon gelernt. Deshalb möchte ich mich auch in Zukunft weiter engagieren.

Als Studierende Nachhilfe geben

Am Standort Würzburg von Studenten bilden Schüler wird My ab sofort als Nachhilfekraft ehrenamtliche Nachhilfe für Kinder- und Jugendliche geben, um so zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit beizutragen und Wissen weiterzugeben. Dabei möchte sie sich auf die Fächer Englisch und Deutsch konzentrieren.In ihrer Freizeit ist Mys größtes Hobby das Kochen. “Ich koche sehr gern und möchte immer neue Rezepte ausprobieren.”, erklärt My.

Darüber hinaus sei auch die Fotografie eine ihrer Lieblingsaktivitäten in ihrer Freizeit. My bastelt und gestaltet auch Geburtstagskarten für Familie oder Freunde gerne selbst und lässt ihrer Kreativität freien Lauf. Sich selbst beschreibt My in drei Worten als engagiert, verständnisvoll und flexibel.

Herzliches Willkommen

Wir von Studenten bilden Schüler freuen uns, dass My nun Teil des Teams ist und gemeinsam mit vielen anderen Studierenden mit ihrer Unterstützung zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche in Deutschland beiträgt.