eine Lupe über einer Tastatur

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns, dem Studenten bilden Schüler e.V. (nachfolgend "Studenten bilden Schüler", "wir", "uns" oder "unser"), sehr wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie nach den Anforderungen des geltenden Datenschutzrechts, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste verarbeiten, und welche Rechte Sie nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") und anderen anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz ("BDSG"), in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch.

A. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Studenten bilden Schüler e.V. Karl Jakob Winkler Augsburgerstraße 17 80337 München

E-Mail: florian.kleinicke@studenten-bilden-schueler.de

B. Definitionen

Für die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begrifflichkeiten gelten die Definitionen der DSGVO, insbesondere nach Art. 4 DSGVO.

Sofern Sie die relevanten Regelungen in den datenschutzrechtlichen Gesetzestexten nachlesen möchten, können Sie diese z.B. hier abrufen:

C. Zwecke der Datenverarbeitung

I. Besuch unserer Webseite

Bei dem Besuch auf unserer Webseite verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Für die korrekte Darstellung der Inhalte unserer Webseite und Gewährleistung der dauerhaften Funktionsfähigkeit werden personenbezogene Daten u.a. in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, IP-Adresse und Betriebssystem des anfragenden Geräts, Mobile Device ID, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Webseiten, von denen der Nutzer auf unsere Webseite gelangt, Webseiten, die der Nutzer über unsere Webseite aufruft, der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen.

2. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Sofern Sie mit uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie die mit der E-Mail übermittelten Daten. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert.

II. Nachhilfe und Mitarbeit im Studenten bilden Schüler e.V.

  • Für die Teilnahme am Nachhilfeunterricht als Schüler sowie die Vergabe von Stipendien verarbeiten wir insbesondere Ihren Namen, Kontaktdaten (Wohnort und Anschrift), Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Alter (einschließlich Geburtsdatum und Geburtsort), Geschlecht, Fächer, Schulfächer, Schulform, Klassenstufe sowie die finanzielle Bedürftigkeit.

  • Wenn Sie Studenten bilden Schüler e.V. unterstützen wollen (bspw. als Nachhilfelehrer Standortleiter oder im Bundevorstand) verarbeiten wir Ihren Namen, Kontaktdaten (Wohnort und Anschrift), Telefonnummer, Foto, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Fächer, Studienfächer und angestrebter Abschluss, polizeiliches Führungszeugnis.

  • Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen, verarbeiten wir Ihren Namen, Kontaktdaten, Bankdaten, ggf. Firmenname und Anschrift.

III. Social Media

Wir nutzen verschiedene soziale Netzwerke wie z.B. Facebook, LinkedIn, Xing, Instagram, YouTube und Twitter. Sofern Sie über unseren Social-Media-Seiten Kontakt aufnehmen, erfassen wir sog. Seiten-Insights; dabei handelt es sich um anonymisierte Statistiken, die anhand bestimmter Events vom Plattformanbieter erstellt werden, wenn Personen mit Seiten und den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Erfasst werden unter anderem folgende Daten: Userinteraktion (Klickverhalten, Postings, Likes, Betrachtung von Videos, Seitenaufrufe etc.); demografische Merkmale (Alter, Geschlecht, Bundesland etc.); IP-Adresse: System- und Geräteinformationen (z.B. Browsertyp, Betriebssystem etc.). Daneben erheben wir Ihre User-ID und die Inhalte Ihrer Beiträge und Ihre privaten Nachrichten an uns, wenn Sie mit uns kommunizieren.

Auf die datenschutzrechtlichen Einstellungen dieser Drittplattformen und die Datenverarbeitung durch die Plattformanbieter haben wir keinen Einfluss. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch die sozialen Netzwerke, auf denen wir aktiv sind, können Sie sich in den jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren, welche unter den folgenden Links abzurufen sind:

Für die Erhebung von sog. Seiten-Insights auf unseren Facebook-Seiten besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit im Sinne von Art. 26 DSGVO zwischen uns und der Facebook Ireland Ltd. Weitere Informationen hierzu finden sie unter folgendem Link.

D. Rechtsgrundlage

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben.

Zur Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Verträge zu erfüllen, deren Vertragspartei Sie sind, oder um vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen. Dies geschieht insbesondere zu den folgenden Zwecken:

  • Organisation und Vermittlung von Nachhilfe;
  • Vergabe eines Stipendiums

Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, denen wir gegebenenfalls unterliegen. Dies geschieht insbesondere zu den folgenden Zwecken:

  • Zusammenarbeit mit Behörden und Gerichten, welche von uns rechtmäßig die Übermittlung von Informationen fordern;
  • Sicherstellung der IT-Sicherheit.
Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)

Weiterhin werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter Umständen auch zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen Dritter verarbeiten. Zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten insbesondere für die folgenden Zwecke und berechtigten Interessen:

  • Sicherstellung der Abrufbarkeit unserer Webseite und Optimierung der dargestellten Inhalte;
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • Benachrichtigung über Neuigkeiten des Vereins sowie sozialen Events;
  • Werbung und Information über Aktivitäten unseres Vereins in den sozialen Medien;
  • Auswertung der Aktivitäten auf unseren Social-Media-Seiten.

E. Empfänger

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten Dritten zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarungen mit den Dritten geschlossen. Insbesondere erfolgt eine Verarbeitung nur auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Ihre Daten werden insbesondere mit den nachfolgend genannten Dritten geteilt.

I. Airtable

Zur Vereins- und Standortverwaltung, insbesondere zur Verwaltung aller Anmeldedaten unserer Mitglieder, Nachhilfelehrer, Schüler, Bewerber für das Stipendium und Stipendiaten, zur Buchführung und zur Verwaltung von Fotos im Zusammenhang mit dem Verein nutzen wir "Airtable", von Formagrid Inc., 769 Dolores Street San Francisco, CA 94110, USA. Formagrid Inc. verarbeitet Daten auf Servern außerhalb der EU und die Übermittlung der Daten in den USA erfolgt auf Basis von EU-Standardvertragsklauseln. Weitere Informationen finden Sie hier: https://airtable.com/privacy.

II. Google

Zur Vereinsverwaltung, insbesondere der Bearbeitung und Speicherung von Vereinsdokumenten nutzen wir “Google Workspace” (früher “Google G-Suite”) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 9404, USA. Google LLC verarbeitet Daten auf Servern außerhalb der EU und die Übermittlung der Daten in den USA erfolgt auf Basis von EU-Standardvertragsklauseln. https://cloud.google.com/security/gdpr/?hl=de

III. Weitere Empfänger und Datentransfers in Länder außerhalb der Europäischen Union

Neben den oben genannten Empfängern stellen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Ermöglichung, Durchführung und Optimierung unserer Dienste auch folgenden Empfängern ggf. zur Verfügung. Mit den Empfängern haben wir entsprechend der datenschutzrechtlichen Vorschriften vertragliche Vereinbarungen geschlossen.

Weitere Informationen zu dem Datentransfer auf Basis der verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können über unseren Datenschutzbeauftragten erfragt werden.

F. Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten dann löschen, wenn sie für die Zwecke ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Als Löschfrist behalten wir uns zur Umsetzung drei Monate vor. Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, sofern nicht eine andere Rechtsgrundlage eine weitere Verarbeitung der Daten rechtfertigt. Darüber hinaus können gesetzliche Aufbewahrungsfristen gegebenenfalls eine längere Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfrist löschen.

G. Rechte betroffener Personen

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns stehen Ihnen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften folgende Rechte zu:

  • ein Recht auf Auskunft gegen uns in Bezug auf Ihre Daten (Art. 15 DSGVO); -ein Recht auf Berichtigung, sofern Ihre Daten unrichtig sind (Art. 16 DSGVO);
  • ein Recht auf Löschung, (1) wenn eine Speicherung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken nicht weiter notwendig ist, (2) wenn die Speicherung sich auf eine von Ihnen mittlerweile widerrufene Einwilligung stützt und keine andere Rechtsgrundlage für eine Speicherung durch uns vorliegt, (3) wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitetet haben, oder (4) wenn eine rechtliche Verpflichtung zur Löschung besteht (Art. 17 DSGVO);
  • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, (1) wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestritten haben für den Zeitraum, den wir zur Prüfung der Richtigkeit benötigen, (2) wenn die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig war und Sie eine Einschränkung der Verarbeitung statt einer Löschung wünschen, oder (3) wenn eine Speicherung durch uns zu den genannten Zwecken nicht länger erforderlich ist (Art. 18 DSGVO);
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Hinblick auf Ihre Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag mit uns beruht (Art. 20 DSGVO).

Widerspruchsrecht bei Datenverarbeitung zur Wahrnehmung berechtigter Interessen

Soweit wir Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten verarbeiten, sind Sie dazu berechtigt, dieser Verarbeitung zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung beenden, sofern uns nicht der Nachweis gelingt, dass zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Bitte beachten Sie, dass ggf. gesetzliche Ausnahmen (z.B. fortbestehende Aufbewahrungspflichten) einer Ausübung Ihrer Rechte entgegenstehen können.

Ferner haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

Sollten Sie Bedenken oder Fragen zu der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich unter den nachstehenden Kontaktdaten an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden:

datenschutz@studenten-bilden-schueler.de

Hinsichtlich der Nutzung von Seiten-Insights auf unseren Facebook-Seiten, können Sie Ihre Rechte auf direkt gegenüber der Facebook Ireland Ltd. geltend machen. Die Kontaktdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook (siehe hierzu Ziff. C. III. dieser Datenschutzerklärung).

Feedback zu dieser Seite?